Werkstatt

Hier entstehen die Keramiken auf der Drehscheibe. Der Ton wird aufbereitet, gedreht, geschrüht (1. Brand), bemalt, glasiert und dann bei ca. 1280°C im Offen „glattgebrannt“. "Ich verwende weißen Feinsteinzeug-Ton aus dem Westerwald".

Hier entstehen die Keramiken auf der Drehscheibe. Der Ton wird aufbereitet, gedreht, geschrüht (1.Brand), bemalt, glasiert und dann bei ca. 1280°C im Offen „glattgebrannt“. "Ich verwende weißen Feinsteinzeug-Ton aus dem Westerwald".